Third Party Maintenance

Third Party Maintenance (TPM) zu Deutsch "Dritt-Anbieter-Wartung".

Mit Third Party Maintenance lassen sich unterschiedliche Systeme von verschiedenen Herstellern einfach und kostensparend warten.

  • Herstellerunabhängiger Service für unterschiedliche Systeme

  • Kundenindividuelle SLA-Vereinbarungen

  • Laufzeitkonsolidierung, verschiedene Systeme unterschiedlicher Hersteller werden in einem
    Vertrag zusammengefasst

  • Flexible Vertragslaufzeiten

  • Wartung von End-of-Life / End-of-Service (EoL/EoS) Sytemen

  • An- und Abmeldung von Systemen während der Vertragslaufzeit

  • Eigenes Serviceunternehmen / eigene Techniker

  • Für international aufgestellte Unternehmen: Übernahme der Wartung der Systeme weltweit

  • Deutschsprachiger Call Dispatch, 7 Tage 24 Stunden verfügbar

Ihre Vorteile

Kostenreduktion

Kosteneinsparungen von 30-50 %

Individuelle Laufzeit

Laufzeiten zwischen 3 und 60 Monaten

Konsolidierung

Konsolidierung der Laufzeit auf ein Wunschdatum

Konsolidierung aller Systeme in einen Wartungsvertrag

Weltweit

Ein Partner für alle Systeme weltweit

Ein Ansprechpartner

Ein Ansprechpartner für alle Systeme
Das gilt auch für Systeme mit Herstellerwartung/-garantie

Unterstützte Hersteller

Server-Systeme

Dell
Fujitsu 
HPE
IBM 
Oracle 
SuperMicro

Storage-Systeme

EMC²
Dell
Fujitsu
HDS
HP
DotHill
IBM
NetApp

SAN/Network

Brocade
Cisco
Emulex
Extreme Networks
Qlogic

Libraries

IBM
Oracle/SUN/STK
Overland
Tandberg
Quantum
Qualstar

amalphi AG - Uhlandstraße 3 - 80336 München - info@amalphi.de

  • xing
  • Linkedin